Burghügel Kerpen

Burghuegel Kerpen IMG 9388Von der wehrhaftesten Anlage im Stadtgebiet, der Burg Kerpen, ist nur noch der Burghügel, die sog. Motte, sichtbar. Der letzte Kerpener Reichsgraf hatte die stark verfallene Burg Ende des 18. Jahrhunderts abbrechen lassen, weil er einen zeitgemäßen, repräsentativen Schlossbau errichten wollte. Diese Pläne konnte er wegen des Einmarschs der Franzosen im Jahr 1794 nicht mehr realisieren.

Text: Susanne Harke-Schmidt

 

© Realisation: Dieter Franzen - Rolf Axer